Grossrat

Unsere Grossrätin Karin Fisli

Gute Bildung und Chancengleichheit sind dringend nötig! Es geht um etwas - es geht um Kinder und Jugendliche, welche faire Startbedingungen und eine gute Ausbildung erhalten sollen.

Karin Fisli wurde am 25. März 2018 mit 9637 Stimmen, mit dem fünftbesten Resultat in den Grossen Rat gewählt.
Sie ist Mitglied der Kommission für Staatspolitik und Aussenbeziehungen (SAK).
Neben den Geschäften der SAK sind ihre politischen Schwerpunktthemen:  Bildung & Chancengleichheit, Familienpolitik und Gleichberechtigung.
Karin Fisli ist im Jahr 1982 geboren, verheiratet und hat zwei Kinder. Sie arbeitet als Primarlehrerin.