News

Strategiepapier Gemeinde Meikirch 2040

Aus dem Präsidium

Auf der Homepage der Gemeinde Meikirch unter Gemeinderatnews vom 12.11.2021 ist der Massnahmenkatalog zum "Strategiepapier der Gemeinde Meikirch 2040" für die Legislaturjahre 2021 - 2024 einsehbar. Unsere SP-Gemeinderätinnen und Gemeinderat haben wesentlich zur baldigen Umsetzung der sozialen, ökonomischen und ökologischen Massnahmen beigetragen. 

Kandidaturen zu den Grossratswahlen von März 2022 aus Meikirch

Aus dem Präsidium, Medienmitteilung

Unsere Grossratskandidaten Karin Fisli (bisher) und Noah Zbinden (neu) wurden an der Delegierteversammlung von SP Bern-Mittelland nominiert. Wir werden den Wahlkampf zusammen mit Bänz Müller, SPplus Wohlen bei Bern, führen. 

Nachhaltigkeitsgruppe Meikirch

Aus dem Präsidium, Medienmitteilung

Kurzbericht der NACHHALTIGKEITSGRUPPE MEIKIRCH  

Im Frühjahr 2020 hat die SP Meikirch beschlossen eine politisch neutrale, aus Freiwilligen und unabhängigen Personen bestehende NACHHALTIGKEITSGRUPPE MEIKIRCH zu gründen.

Diese solle sich mit verschiedenen Themen wie Energie, Biodiversität, Kreislaufwirtschaft, Mobilität, Wohnen usw. in der Gemeinde Meikirch beschäftigen.

Wegen Terminschwierigkeiten und der Corona-Situation konnte ein erstes Treffen mit fünf Interessierten erst am 2. Dezember 2020 stattfinden. Dabei ging es darum die Arbeitsform, Ziele und Vorgehensweise gemeinsam zu diskutieren. Zudem wurden mögliche Nachhaltigkeitsbereiche aufgelistet.
Die nächste Sitzung, welche am 20. Januar 2021 geplant war, musste wiederum wegen Corona auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Sobald eine physische Gesprächsrunde wieder möglich ist, sollen die Vorstellungen und Möglichkeiten von realisierbarer Nachhaltigkeit in Meikirch präzisiert, priorisiert und das weitere Vorgehen festgelegt werden.

Weitere an den Nachhaltigkeits-Themen zum Mitwirken interessierte Personen dürfen sich gerne beim Unterzeichnenden melden oder Informationen einholen.

René Borel
Leiter der Gruppe


Die SP Meikirch hat beschlossen eine NACHHALTIGKEITSGRUPPE MEIKIRCH ins Leben zu rufen. 

Nachdem die Energiekommission in Meikirch aufgelöst wurde, ist es uns ein Anliegen, dass Themen aus verschiedenen Energie-, Mobilität-, Umwelt-, Biodiversität-  und anderen Bereichen in Meikirch zielgerichtet und nachhaltig behandelt und gefördert werden. - Es soll eine politisch unabhängige Arbeitsgruppe gebildet werden, wo Fachleute sowie Interessierte mitwirken. Bitte nehmt unverbindlich Kontakt auf und meldet euch (siehe Aufruf). 

Näheres entnehmen Sie bitte untenstehendem Aufruf aus der Mechiuche Zytig Nr. 03 vom 5. Juni 2020:

NACHHALTIGKEITSGRUPPE MEIKIRCH

WARUM? Umweltbewusstsein in verschiedenen Bereichen der „Gemeinde Meikirch mit Modellcharakter“ in der Öffentlichkeit und im Privaten beantragen - beraten - fördern - informieren - umsetzen - usw.

WIE? Gründen einer politisch neutralen, gemischten, freiwilligen und unabhängigen „NACHHALTIGKEITSGRUPPE MEIKIRCH“  mit Anlässen - Beratung - Gedankenaustausch - Informationen - Publikationen

WAS? Mögliche Bereiche:

  • Energieproduktion und -verbrauch
  • Biodiversität und Landschaftsschutz  
  • Kreislaufwirtschaft (Recycling, Konsumverhalten, etc.)
  • Mobilität in verschiedenen Formen
  • Wohnen im und ums Haus zu allen Jahreszeiten
  • und weitere sowie selbsteingebrachte Vorschläge

WER? Mitmachen/Teilnehmen können alle Frauen, Männer und Jugendliche: Anwender*innen – Betroffene - Fachkundige - Interessierte – Nutzer*innen – Produzenten*innen - Verbraucher*innen - Vereine - … und Andere

WANN? Im August 2020 (sofern möglich)     

Kontakt! Fragen und Anmeldungen zur Gründung und Mitmachen in der NACHHALTIGKEITSGRUPPE MEIKIRCH an  
René Borel, Brünnmatt 2, 3045 Meikirch, Tel 031 829 10 58, remaborel(at)bluewin.ch